FAQ - Häufige Fragen zum Kredit - Tarife kostenlos vergleichen, wechseln und sparen!

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

FAQ - Häufige Fragen zum Kredit

Finanzen

Sie sind hier: Startseite > Finanzen > kostenloses Girokonto

Bookmark
Bookmark and Share
 

Häufig gestellte Fragen:


Kann vorab telefonisch mitgeteilt werden, ob ich einen Kredit erhalte?

Wir können vorab leider keine telefonische Auskunft geben, ob ein Kredit gewährt werden kann, da die Kreditentscheidung von vielen Faktoren abhängig ist. Wir werden als Kreditvermittler für Sie tätig, sind selbst aber keine Bank. Bitte geben Sie die benötigten Daten auf unserer Internetseite ein, damit wir damit bei den gewünschten Banken anfragen und Ihnen entsprechende Angebote zukommen lassen können.

Wie erhalte ich den günstigen Zinssatz?

Einige Bankangebote beruhen auf einem sogenannten bonitätsabhängigen Zinssatz, weisen also eine Spanne von z.B. 6,00% bis 11,00% p.a. auf. Welchen Zinssatz Sie persönlich erhalten, ermittelt die Bank auf der Grundlage zahlreicher Angaben und interner Beurteilungsfaktoren. So spielen neben Einkommen und Arbeitsplatzsituation auch beispielsweise der Wohnort und andere Faktoren eine Rolle. Wir haben auf diese Beurteilung keinen Einfluss. Sollte sich der Zinssatz jedoch am oberen Ende der Spanne bewegen, werden wir im Rahmen unseres kostenlosen Services versuchen Ihnen ein günstigeres Vergleichsangebot zu unterbreiten.

Erhalte ich Angebote oder schließe ich einen Vertrag ab?

Über unseren Vergleich fordern Sie ein oder mehrere Angebot(e) an. Für einen Vertragsabschluss muss das gewünschte Angebot von Ihnen unterzeichnet und über das PostIdent-Verfahren an die Bank zurückgeschickt werden. Erst nach Ablauf einer 14-tägigen Widerrufsfrist ist der Kreditvertrag verbindlich abgeschlossen. Sofern Sie keinen Vertragsabschluss auf der Grundlage unserer Angebote wünschen, brauchen Sie nichts weiter zu unternehmen. Die Anfrage wird dann automatisch abgelegt.

Wie ist der weitere Ablauf?

Bitte geben Sie für die Bearbeitung Ihrer Anfrage die benötigten Daten auf unserer Internetseite ein. Wir geben die Daten dann an die Banken weiter und Sie erhalten bereits nach kurzer Zeit eine Rückmeldung, ob und zu welchen Konditionen Ihr Kreditwunsch erfüllt werden kann. Wir versuchen auf jeden Fall Ihnen ein günstiges Angebot unserer Partnerbanken verfügbar zu machen. Alle für die Antragstellung notwendigen Unterlagen senden wir Ihnen in der Regel per E-Mail, so dass Sie diese über das Post-Ident-Verfahren an die Bank zurücksenden können und Ihr Antrag umgehend bearbeitet werden kann. Welche Unterlagen benötigt werden und wie sich der weitere Ablauf genau darstellt, ist jeweils auf der ersten Seite der Antragsunterlagen beschrieben.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Kredit genehmigt werden kann?
Grundsätzlich müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Volljährigkeit

  • Mind. seit 6 Monaten beim derzeitigen Arbeitgeber unbefristet angestellt

  • Sie handeln auf eigene Rechnung

  • Ständiger Wohnsitz bzw. Bankverbindung in Deutschland

  • keine negativen SCHUFA-Einträge

  • Keine Selbständigkeit


Wie lange ist die Bearbeitungszeit?

Sie erhalten von uns schnellstmöglich eine Information über den Bearbeitungsstand per E-Mail – meistens innerhalb weniger Stunden nach Ihrer Anfrage. Die Auszahlung des Kredites erfolgt in der Regel innerhalb von einem bis fünf Bankarbeitstagen nach dem Eingang der vollständigen Unterlagen bei der Bank.

Ist die Vorabauskunft verbindlich?

Nein, die Vorabauskunft stellt eine erste Einschätzung auf der Grundlage der von Ihnen im Internet eingegebenen Daten dar. Diese Angaben werden von der Bank, z.B. auf der Grundlage der von Ihnen zugeschickten Gehaltsnachweisen, überprüft. Oftmals erfolgt erst mit der abschließenden Prüfung eine umfassende SCHUFA-Abfrage. Erst nach der abschließenden Prüfung erfolgt die definitive Kreditentscheidung.

Wird beim Arbeitgeber angefragt?

Nein, es erfolgt keine Anfrage bei Ihrem Arbeitgeber. Die Angaben dienen lediglich dem Abgleich der von Ihnen im Internet eingegeben Daten und den Angaben auf den Gehaltsnachweisen.

Wird eine Anfrage bei der SCHUFA gestellt und wie wirkt sich eine Anfrage aus?

Wir selbst sind Kreditvermittler und führen keine SCHUFA-Anfrage durch. Unsere Partnerbanken fragen in der Regel bei der SCHUFA an. In den meisten Fällen erfolgt die Anfrage als sogenannte Konditionenanfrage, die für andere Banken nicht ersichtlich ist und sich auch nicht auf den SCHUFA-Scorewert auswirkt. Oder es wird erst im Zuge der abschließenden Antragsprüfung von der Bank angefragt. Erst bei Abschluss eines Kreditvertrages wird dieser der SCHUFA gemeldet. Sofern kein Kreditvertrag zustande kommt, wird die Kreditanfrage nach 10 Tagen automatisch wieder gelöscht.

Werden die Daten vertraulich behandelt und verschlüsselt weitergegeben?

Ja, die Daten werden nur an die zur Finanzierung Ihres Kreditwunsches vorgesehenen Banken weitergegeben. Die Übermittlung der Daten erfolgt verschlüsselt über SSL-Verbindungen.





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü