Ratenkredit-Anbieter jetzt kostenlos vergleichen und Geld sparen! - Tarife kostenlos vergleichen, wechseln und sparen!

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Ratenkredit-Anbieter jetzt kostenlos vergleichen und Geld sparen!

Finanzen

Sie sind hier: Startseite > Finanzen > Ratenkredit

Bookmark
Bookmark and Share
 

Ratenkredit Vergleich

Seit den Fünfziger Jahren werden in Deutschland Ratenkredite angeboten. Der Ratenkredit,  auch Konsumentenkredit genannt, wird vor allem Privatpersonen gewährt. Dieser Kredit ist für kleinere oder auch größere Anschaffungen gedacht.

Wenn Sie einen Ratenkredit in Anspruch nehmen möchte, brauchen Sie keine Sicherheiten vorweisen. Für eine Kreditaufnahme ist lediglich eine Lohn- oder Gehaltsabtretung erforderlich. Wenn das Gehalt jedoch nicht den Mindestanforderungen entspricht, wird von den Banken oftmals eine Bürgschaft gefordert.

Je nach Vereinbarung beträgt die Dauer eines Kredits zwischen 12 und 72 Monate. Eine Rückzahlung erfolgt in jeweils gleichen Monatsraten, wobei die anfallenden Zinsen, die Kredittilgung und die eventuell anfallenden Bankgebühren bereits in den Raten enthalten sind.

Die Höhe des effektiven Jahreszins muss im Kreditvertrag festgelegt sein. Da diese je nach Finanzierungsunternehmen sehr stark unterschiedlich sind, sollten Sie vor Abschluss eines Ratenkredits die Angebote der jeweiligen Banken auf jeden Fall verglichen haben.

Die Vergabe von Ratenkrediten unterliegen den Regeln des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) Paragraph 488. Diese besagt unter anderen, dass ein Ratenkredit  immer bei der Schufa eingetragen wird. Der Schufa-Eintrag wird in Positiv- und Negativ-Einträge unterschieden. Wenn ein positiver Schufa-Eintrag besteht, dann bedeutet dies, dass der Kredit regelmäßig abgezahlt wird.

Einige Banken räumen die Möglichkeit ein, den Ratenkredit sechs Monate nach Auszahlung zu kündigen. Eine Kündigungsfrist von drei Monaten ist dabei immer einzuhalten. Bei einer vorzeitigen Kündigung kann die Bank nur die Kosten für die Bearbeitung in Rechnung stellen.

Sollte die Ratenzahlung in zwei aufeinanderfolgenden Monaten nicht beglichen werden, kann die Bank den Vertrag kündigen. Dies ist allerdings erst möglich, wenn Sie mindestens zwei Mahnungen erhalten haben und über die Kreditkündigung informiert worden sind.

Bevor Sie Ihre Unterschrift unter einen Vertrag über einen Ratenkredit setzen, informieren Sie sich mithilfe unseres Vergleichsrechners über die Konditionen der einzelnen Banken, um das für Sie beste Angebot herauszuholen.


Kostenlos den besten Kredit finden!

  • Stets die aktuellsten Zinssätze

  • Alle Angebote sind kostenlos und für Sie unverbindlich



Online Kreditvergleich Ratenkredit - kostenlos und unabhängig:

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü